13.9. – 14.9. ÄQUIDISTANZ FESTIVAL

NOTHINGMORE & MOOZAK present:
ÄQUIDISTANZ FESTIVAL 2019

FRIDAY 13. & SATURDAY 14.09.2019

 

DETAILS:

PROGRAM 13.09.2019 – 19:00:
JOAK (AT)
ROBERT MATHY (AT)
JAKOB SCHAUER (AT)
ULI KÜHN (AT)
DJ WRIGGLE (AT)
+ TBA …


PROGRAM 14.09.2019 – 19:00:
MAGNETOCEPTIA (AT/NL)
ROTOR
(KLANKVORM / NL)
KLAUS FILIP & KATHRIN STUMREICH (AT)
OYO & MMTHS (BG/AT)
SLOW SLOW LORIS (DE)
JULIA DEL RIO (ES)
DIETER LANG (AT)
DJ WRIGGLE (AT)

OPEN DOORS 19:00 CET / PERFORMANCES 20:00 CET
GOOGLE MAPS LINK: https://goo.gl/maps/siS4aEjW2eC2
ENTRY: 10€
CHEAP&GOOD DRINKS&FOOD

Attend & Share Äquidistanz Festival on Facebook:
https://www.facebook.com/events/908838736151361/

Webseite Äquidistanz 2019:
http://nothingmore.work/s/in/aequidistanz-2019/

Website Republik Kugelmugel:
http://www.kugelmugel.at/

INFO GERMAN:

Es ist wieder soweit: „Ka-Boom“, „Miau“, „Bang“ , „digi digi“, „post digi“, „Whaaahhm“, „boing“, „Zap“ und weitere tolle Geräusche, Klänge und Stimmen treffen in der zweiten Ausgabe des Äquidistanz Festivals zu einer erneuten Kulmination. Diverse Ansätze von Klang und Kunst sowie angrenzenden Feldern werden aus ihren eigenen Umlaufbahnen und Orbits geworfen und in die gemeinsame Sphäre der Republik Kugelmugel überführt. Von Tonerzeugung mit Laser-Lichtton, der Detektion elektromagnetischer Felder über Antennen, rotierende Lautsprecher bis hin zu Bluetooth Signalen zur Klangerzeugung – Äquidistanz ist zurück mit einem zweitägigen Programm, um die sphärischen Bauch der Republik Kugelmugel aufs neue auszuloten und in Schwingung zu versetzen.

Äquidistanz ist eine Kooperation der Vereine NOTHINGMORE und MOOZAK mit staatlicher Unterstützung der Republik Kugelmugel. Mit freundlicher Unterstützung des Bundeskanzleramt Österreich.

INFO ENGLISH:

It’s time again: „Ka-Boom“, „Meow“, „Bang“, „digi digi“, „post digi“, „Whaaahhm“, „boing“, „Zap“ and other great sounds, noises and voices meet at the second edition of the Äquidistanz festival  to a renewed culmination. Diverse approaches to sounds and arts and connected fields are thrown out of their own orbits into the common sphere of the Republic of Kugelmugel. From sound generation with laser light, the detection of electromagnetic fields via antennas, rotating speakers to Bluetooth signals for sound generation – Äquidistanz is back with a two-day program to plumb and sound the spherical belly of the Republic of Kugelmugel anew.

Äquidistanz is a cooperation project of the associations NOTHINGMORE and MOOZAK with official support by the republic of Kugelmugel. Kindly supported by Bundeskanzleramt Austria.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*